DCAITI

Vehicle-2-X Communication

0432 L 780, lecture course, 3 CP, 2 SWS, 6 Modules

Wir vermitteln die Grundlagen vernetzter und automatisierter Mobilität. Die Vernetzung und Automatisierung der Fahrzeuge und Reisenden verspricht den Verkehr zukünftig sicherer und effizienter zu machen.

Dabei werden die Anwendungen und Fahrzeugfunktionen und die notwendigen Kommunikationstechnologien für die Kommunikation der Fahrzeuge untereinander - sowie mit der Straßeninfrastruktur - vorgestellt.

Basierend auf schneller direkter Kommunikation - wie ITS G5 - oder infrastrukturgestützter Kommunikation - wie LTE oder dem späteren 5G - können neue kooperative Fahrmanöver wie das automatisierte Kolonnenfahren erstmalig umgesetzt werden.

Darüberhinaus ist die sichere Datenübertragung wichtig für die Erfassung und Auswertung von verkehrsrelevanten Ereignissen, aber auch für neuartige Aufgaben wie die Aktualisierung von HD Karte, die als Grundlage für das automatisierte Fahren darstellen.

Abschließend schauen wir uns an, wie Anwendungen und Ergebnisse mit Hilfe realer und virtueller Erprobung validiert und bewertet werden können.

Die Vorlesung wird ergänzt durch eine Reihe von Gastvorträgen aus Industrie und Wissenschaft.

Nützliche Links

Literaturempfehlungen

Exam Items

Grading key

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.05.0
38363432302826242220 0

Lecture notes

The lecture notes are available on your MyDCAITI page after your registration.

Content

Date Content
19.04.18 I. Introduction
26.04.18 II. Vehicle-2-X Applications
03.05.18 II. Smart Mobility Applications
10.05.18 Himmelfahrt
17.05.18 III. Technology: Routing - Part 1
24.05.18 III. Technology: Routing - Part 2
31.05.18 IV. Technology: MAC / PHY Layer
Gastdozent: Robert Protzmann
07.06.18 V. Technology: Security
14.06.18 VI. Validation: Simulation
21.06.18 VI. Validation: Field Operational Tests
28.06.18 Große Übung
05.07.18 Schriftlicher Test