Städte der Zukunft

Das DCAITI ist spezialisiert auf Zukunftsszenarios in der Mobilität. Dies beinhaltet selbstverständlich Embedded Systems, Networking und Fahrer- oder Mitfahrerzentrierte HMI. Schwerpunkte in diesen Gebieten sind Plattform- und Anwendungsforschung wie auch Fahrzeugentwicklungsprozeduren und Systemevaluation.

Vernetzte und sichere Mobilität

Die heutigen Ansprüche an Sicherheit und Komfort im und um das Fahrzeug herum können nicht allein durch fahrzeuginterne Elektronik erfüllt werden. Um die Vision von unfallfreien Fahren, die von der Europäischen Union versprochen wurde, zu erfüllen müssen neue Ansätze im Bereich Straßensicherheit bedacht werden. Einer dieser Ansätze ist es, die Kommunikation zwischen Fahrzeugen und zwischen Fahrzeugen und Infrastruktur wirksam einzusetzen, um erweiterte Informationen zu erlangen, die helfen, Unfälle zu vermeiden oder entschärfen.

Automatisierte und kooperative Mobilität

Die herkömmliche Sichtweise eines Fahrzeugs als ein größtenteils mechanisches System erscheint heutzutage überholt. Ein modernes Oberklassefahrzeug verfügt über 80 eingebaute Systeme, die in verschiedenen domänenspezifischen Netzwerken verbaut sind. Angesichts der zunehmenden Komplexität dieser Teilsysteme kommt der Frage nach der Verlässlichkeit eine große Bedeutung zu. Die Leistung dieser Systeme erinnert an Serversysteme, ein Forschungsgebiet aus dem die Idee des Autonomic Computing stammt. Unsere Forschung will diesen Ansatz hin zu ressourcenabhängigen Umgebungen – so wie ein Kraftfahrzeug - ausdehnen und dadurch automatisiertes Fahren ermöglichen.

Hochgenaue digitale Karten

Eine Grundvoraussetzung für die automatisierte Mobilität sind hochgenaue digitale Karten, die sowohl bei der Lokalisierung als auch bei der Umgebungswahrnehmung helfen. Diese HD Karten werden üblicherweise von extrem teuren Spezialequipement der Kartenhersteller erzeugt und benötigen dort viel manuelle Nachkontrolle. Straßen und ihre Umgebungen ändern sich aber häufiger als die Jahreszeiten und müssen dementsprechend schnell und kostengünstig aktualisiert werden. Durch das Zusammenführen von Sensorinformationen aus Fahrzeugen und Smartphones ermöglichen wir die hochaktuelle und präzise Erkennung und Aktualisierung von Kartenelementen.