DCAITI
Gesellschaft fü Informatik

9. GI Workshop Automotive Software Engineering

Die Fachgruppe Automotive Software Engineering der Gesellschaft für Informatik veranstaltet auf der Informatik 2011 (4.-7. Oktober 2011) den neunten Workshop Automotive Software Engineering mit dem Thema:

„Das vernetzte Fahrzeug als Teil einer mobilen Lebenswelt”.

Motivation

Neben der stetig wachsenden Onboard-Vernetzung der Elektroniksysteme moderner Automobile und Nutzfahrzeuge, gewinnt die Einbettung des Fahrzeugs in seine Umwelt zunehmend an Bedeutung. Diese Vernetzung über die eigenen Systemgrenzen hinaus mit anderen Fahrzeugen oder der Infrastruktur ebnet den Weg für neuartige Funktionalitäten, um steigenden Ansprüchen an Sicherheit und Komfort im Kraftfahrzeug gerecht zu werden. Der flächendeckende Einsatz mobiler Breitbandkommunikation der 4. Generation (z.B. LTE) bildet die Grundlage für eine Vielzahl neuer Anwendungen, etwa zur Unfallprävention oder zur Steigerung der Verkehrseffizienz. Fahrzeuginterne Funktionalitäten, insbesondere im Bereich von Infotainment oder Fahrerassistenzsystemen, greifen darüber hinaus zunehmend auf webbasierte Inhalte und Applikationen zu.

Ziele

Der Workshop bietet ein Diskussionsforum für Potenziale, Trends und Anforderungen an neuartige Technologien, Architekturen, Konzepte, Prozesse, Methoden und Werkzeuge zur Entwicklung und Integration softwarebasierter Fahrzeugfunktionen sowie für die Darstellung von praxisbezogenen Lösungsansätzen. Dabei zielt er über den Austausch zwischen Informatikern und Ingenieuren auf einen Beitrag zum Aufbau einer Automotive Software Engineering Community ab. Die vorangegangenen acht Workshops in diesem Themenbereich haben bereits eine Basis für einen wachsenden Interessenskreis gelegt.

Adressaten

Der Workshop richtet sich gleichermaßen an Forscher, Entwickler und Anwender aus der Automobilindustrie sowie Wissenschaftler aus Forschungsinstituten, Universitäten und Fachhochschulen, die im Gebiet Software Engineering bzw. Software-Entwicklung im Automobilumfeld arbeiten. Im Fokus stehen traditionell weniger theoretische, als vielmehr praxisnahe Arbeiten.

Workshopteilnahme

Zur Teilnahme am Workshop ist eine Anmeldung zur INFORMATIK 2011 erforderlich.

Veranstaltungszeit

Donnerstag, den 6. Oktober 2011 (ganztägig).

Veranstaltungsort

Technische Universität Berlin
Mathegebäude, Raum MA141
Straße des 17. Juni 136
10623 Berlin